Dittelbrunn
News
Rathaus
Bürgerservice
Service-Portal
Einrichtungen
Kontakt
StartseiteSitemapImpressum 
 

________________________________________________________________________________________

________________________________________________________________________________________

 

Festwochenende 750 Jahre Hambach

vom 26. - 28. Juli 2014 

 
 
Wir können stolz sein auf uns Alle!!!
Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, dass Hambach sich von seiner besten Seite gezeigt hat. Von Nah und Fern waren die vielen Besucher begeistert, was unser Hambach auf die Beine gestellt hat. Alle, die Organisatoren, Helfer, Unterstützer, dem Bauhof...., alle haben dazu beigetragen. Es war ein wunderbares Wochenende für unsere Gemeinde. Das bisschen Regen hat dem Erfolg keinen Abbruch getan.
Ein ganz dickes Lob und ein ganz dickes Danke!!!!
Und dem Lukas gute Besserung!!!
Euer
Willi Warmuth
1. Bürgermeister

_______________________________________________________________________________________

Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses für den Bebauungsplan Ziegelhütte der Gemeinde Dittelbrunn für den Gemeindeteil Holzhausen

Die Gemeinde Dittelbrunn hat mit Beschluss vom 30.06.2014 den Bebauungsplan „Ziegelhütte" für den Gemeindeteil Holzhausen als Satzung beschlossen. Dieser Beschluss wird hiermit gem. § 10 Abs. 3 des Baugesetzbuches (BauGB) ortsüblich bekannt gemacht. Mit dieser Bekanntmachung tritt der Bebauungsplan in Kraft. Jedermann kann den Bebauungsplan mit der Begründung sowie die zusammenfassende Erklärung über die Art und Weise, wie die Umweltbelange und die Ergebnisse der Öffentlichkeits- und Behördenbeteiligung in dem Bebauungsplan berücksichtigt wurden, und aus welchen Gründen der Plan nach Abwägung mit den geprüften, in Betracht kommenden anderweitigen Planungsmöglichkeiten gewählt wurde, bei der Gemeinde Dittelbrunn, Bauverwaltung, Zi.-Nr. 101, Grottenweg 2, 97456 Dittelbrunn zu den Öffnungszeiten (Mo. – Mi. und Fr. 08.00 – 12.00 Uhr und Do. 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr) einsehen und über deren Inhalt Auskunft verlangen.

Auf die Voraussetzungen für die Geltendmachung der Verletzung von Verfahrens- und Formvorschriften und von Mängeln der Abwägung sowie die Rechtsfolgen des § 215 Abs. 1 BauGB wird hingewiesen.

Unbeachtlich werden demnach

  1. eine nach § 214 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 bis 3 BauGB beachtliche Verletzung der dort bezeichneten Verfahrens- und Formvorschriften,
  2. eine unter Berücksichtigung des § 214 Abs. 2 BauGB beachtliche Verletzung über das Verhältnis des Bebauungsplans und des Flächennutzungsplans und
  3. nach § 214 Abs. 3 Satz 2 BauGB beachtliche Mängel des Abwägungsvorgangs,

wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit Bekanntmachung des Bebauungsplans schriftlich gegenüber der Gemeinde geltend gemacht worden sind; der Sachverhalt, der die Verletzung oder den Mangel begründen soll, ist darzulegen. Außerdem wird auf die Vorschriften des § 44 Abs. 3 Satz 1 und 2 sowie Abs. 4 BauGB hingewiesen. Danach erlöschen Entschädigungsansprüche für nach den §§ 39 bis 42 BauGB eingetretene Vermögensnachteile, wenn nicht innerhalb von drei Jahren nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem die Vermögensnachteile eingetreten sind, die Fälligkeit des Anspruches herbeigeführt wird.

Dittelbrunn, 01.07.2014
gez.
Willi Warmuth
1. Bürgermeister 

 

Satzung der Gemeinde Dittelbrunn; Landkreis Schweinfurt über die Aufstellung des Bebauungsplans „Ziegelhütte“ für den Gemeindeteil Holzhausen der Gemeinde Dittelbrunn

Die Gemeinde Dittelbrunn erlässt aufgrund Art. 23 der Gemeindeordnung für den Freistaat Bayern i. V. m. § 10 BauGB folgende Satzung über den Bebauungsplan "Ziegelhütte" für den Gemeindeteil Holzhausen.

§ 1

Für die städtebauliche Ordnung in dem Baugebiet "Ziegelhütte" im Gemeindeteil Holzhausen ist der am 30.06.2014 als Satzung beschlossene Bebauungsplan maßgebend.

§ 2

Die Planzeichnung mit Zeichenerklärung und Textteil vom 23.09.2008, zuletzt geändert am 30.06.2014 ist Bestandteil dieser Satzung.  

§ 3

Diese Satzung tritt mit der ortsüblichen Bekanntmachung des Satzungsbeschlusses in Kraft. Der Bebauungsplan mit Begründung wird im Rathaus Hambach, Grottenweg 2, 97456 Dittelbrunn während der üblichen Dienststunden zu jedermanns Einsicht bereitgehalten. Hierbei wird über den Inhalt auf Verlangen Auskunft gegeben.

Dittelbrunn, 01.07.2014
gez.
Willi Warmuth
1. Bürgermeister

_______________________________________________________________________________________

 

 

 www.leben-schweinfurt.de

 

Veranstaltungen - Datenbank leer

Die letzten 3 News
11.07. Bekanntmachung des Satzungsbeschlu...
17.03. vorl. Wahlergebnis - Kommunalwahl ...
21.11. BEG Beitrittserklärung

Alle News anzeigen

 






  Besuchen Sie die Homepage von kkCMS