Öffnungszeiten Bürgerbüro Veranstaltungen Quicklinks

Städtebaukonzept Dittelbrunn

Facebook
Hier finden Sie uns
Bürgerbüro anrufen
E-Mail schreiben
Kontakt
Öffnungszeiten der Ämter
  • Montag bis Mittwoch & Freitag
    8:00 - 12:00
  • Donnerstag
    14:00 - 18:00
Öffnungszeiten Bürgerbüro
  • Montag bis Mittwoch & Freitag
    8:00 - 12:00
  • Dienstag
    14:00 - 16:00
  • Donnerstag
    14:00 - 18:00

Corona - Information

Bitte beachten Sie die Maskenpflicht und aktuellen Hygienerichtlinien!

Städtebauliches Entwicklungskonzept – DITTELBRUNN

In verschiedenen Arbeitskreisen sollen mit den Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Dittelbrunn themenübergreifend Stärken und Schwächen vom Ortsteil Dittelbrunn herausgearbeitet, Problemfelder definiert, Impulsprojekte benannt und in einem Entwicklungskonzept zusammengefasst werden.

Haben Sie Ideen und/oder Anregungen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht!

Sanierung der alten Schule und Umbau zu einem Bürgerhaus erhält den Zuschlag im Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“

Bereits 2017 hat der Gemeinderat beim Architekturbüro Perleth eine Machbarkeitsstudie für die Alte Schule in Dittelbrunn in Auftrag gegeben. Diese Studie, die von der Städtebauförderung mit 80 % bezuschusst wurde, sollte zusammen mit den Bürgern die Sanierungsmöglichkeiten und die künftige Nutzung des Gebäudes sowie die Wirtschaftlichkeit der Maßnahme herausarbeiten. Nach Abschluss dieser Studie wurde dann vom Gemeinderat dasselbe Architekturbüro beauftragt, einen Bauentwurf und die Genehmigungsplanung, die die Grundlage für einen Zuwendungsantrag bildet, zu erstellen.

Als im Juni 2018 die Genehmigungsplanung für die Sanierung des Gebäudes und Umbau zu einem Bürgerhaus mitsamt Kostenberechnung dem Gemeinderat final vorgelegt wurde, wurde die Planung zwar vom Gremium genehmigt und das Einvernehmen zum Bauantrag erteilt, das Projekt selbst aber zurückgestellt, da auch bei einer in Aussicht gestellten 60 %-Förderung die Prioritäten bei der Schaffung zusätzlicher Kinderbetreuungsplätze lagen. Im Juli 2018 wurde zusätzlich der Beschluss gefasst, dass dieses Projekt bei Gewährung einer mindestens 80 %-igen Förderung realisiert wird. Die Baugenehmigung wurde noch beantragt, die Pläne landeten aber vorerst in der Schublade.

Am 25.01.2019 gab das Bayerische Staatsministerium für Wohnen, Bau und Verkehr eine Pressemitteilung heraus, dass sich Städte und Gemeinden bis zum 15.03.2019 für eine Förderung im Investitionspakt „Soziale Integration im Quartier“ bewerben können. Jetzt machte es sich bezahlt, fertige Pläne in der Schublade zu haben. So haben wir bereits am 31.01.2019 unsere Bewerbung als erste bei der Regierung von Unterfranken eingereicht und nun als eine von zwei unterfränkischen Gemeinden den Zuschlag für den Investitionspakt erhalten. Bund und Freistaat fördern den Umbau der Alten Schule zu einem Bürgerhaus bei geschätzten Kosten in Höhe von 2.267.000 € mit 1.890.000 €, was einem Fördersatz von 90 % entspricht. So ist es uns möglich, dieses Projekt, welches als Bürgerwunsch in das Integrierte Städtebauliche Entwicklungskonzept aufgenommen wurde, nun neben unseren priorisierten Bauprojekten wie z.B. Neubau KiTa Dittelbrunn, Neubau Hort Hambach, Neubau Turnhalle Hambach, noch zu stemmen.

Ansprechpartner

Profilbild

Christiane Wichmann

Architekturbüro Perleth

Profilbild

Dagmar Aberle

Geschäftsleitung - Gemeinde Dittelbrunn

Zuständigkeit:Vertreterin im Amt / Personalwesen / Bauleitplanung

Städtebaukonzept Dittelbrunn